Logo Austellungsbüro

24. October 2016

Photo vom Pheinsten

Die großformatigen Fotografien von Gert W. Schwab in einem handelsüblichen Buch zu präsentieren, ist eigentlich fast unmöglich - nun hat der Meister selbst einen solchen Band realisiert, und siehe, es funktioniert !

Schwabs Arbeiten bersten vor Licht und Farben (und WEIß ist bekanntlich auch eine "Farbe"), gleichzeitig definieren sie sich über ZEIT und BEWEGUNG; im Ergebnis entstehen so annähernd spirituelle Szenarien voll positiver emotionaler Wirkung. Muss man im Original gesehen haben; oder in dem brandneuen Bildband "Gert W. Schwab", Schweizer Broschur, Hardcover, erschienen im Göttinger Verlag der Kunst, 39.90 €. Großes Kino !!!


25. Juli 2016

Schmuck für die Wand !

Der Göttinger Verlag der Kunst hat die erste Ausgabe seiner neuen Internet-Galerie vorgestellt - zu erwerben sind hochqualitative FineArtPrints in kleiner Auflage u.a. von excellenten Künstlern/Künstlerinnen wie Ernst Kahl, Gerhard Glück, Marion Vina, Frank Hoppmann, Jakob Kirchmayr, Siegfried Böttcher, Ulrike Martens, Rainer Ehrt, Dagmar Detlefsen, Dieter Asmus, Peter Henryk Blum, Arndt Möller, Gert W. Schwab... Viele weitere sollen folgen. Sehr löblich und sehr empfehlenswert ! www.gvdkunst.de


21. März 2016

And the winner is : MAX GOLDT !

Göttingen hat einen neuen ELCH ! Und der heißt MAX GOLDT....

Gestern, am 20. März, wurde er in einer würdigen Veranstaltung im Deutschen Theater ausgezeichnet. Bezaubernde Beiträge lieferten der satire-sichere OB Hans-Georg Köhler, Vorjahrespreisträger Rudi Hurzlmeier, Jury-Mitglied und WELT-Kolumnist Hans Zippert, der Pianist Cun Mo Yin mit fragilen Interpretationen von Erik-Satie-Stücken, Lars Wätzold als frech-kluger Moderator. Eine hinreißende Laudatio kam von Prof. Dr. Heinrich Detering. Und der Preisträger Max Goldt bedankte sich mit einigen Edelsteinen aus seiner literarischen Kollektion..... Hach, war das wieder schön !!!!!
Dank an alle Mitwirkenden und die vielen, vielen Helfer im Hintergrund ! Und MERCI ans ELCH-Rudel - vertreten durch Ernst Kahl, Inge Traxler, Michael Sowa, Anna Poth, Hans Well, Franziska Becker... und der Freundesschar wie Doris Lerche, Peter Seidel, Eva Muggenthaler, Marion Vina, Gert Schwab, Tete Böttger undundund.....


8. Februar 2016

Leider auch wieder Trauer.....

Der Publizist Roger Willemsen ist tot. Er war ein ELCH-Freund der ersten Stunde, ein weiser und immer hilfreicher Kollege, ein begnadeter Sprachsetzer - und er war einfach verdammt nett, ein ganz besonderer Mensch. Die ELCHE trauern um ihn. Sehr.


13. August 2015

VINAS Bilder

Es gab reichlich Anfragen zu den Bildern, Portraits und Werken zum Göttinger Elch von der Hamburger Künstlerin MARION VINA - Interessenten mögen bitte auf ihre Website schauen, oder den Shop aufsuchen : vinashop.kulturworld.de . Verdammt feines Zeug !!!


16. Juni 2015

HARRY ROWOHLT 1945 -2015

Ehrliche und tiefe Trauer um Harry Rowohlt, einen der besten und würdigsten und wundervollsten Künstler und Menschen, den wir jemals kennengelernt haben....

Alle Gedanken bei seiner tapferen Frau Ulla, die ihn in den letzten Jahren und Monaten in grandioser Weise gepflegt und betreut hat.
Harry - sing doch bitte noch einmal "Sylvias Mother" !!!!
Was sollen wir ohne seine Stimme machen ?
Harry. Harry ??? Harry !!!!!!

NeuereÄltere